Hörstation

Museen mit den Ohren erleben

Inhalte für Hörstationen

Hörstationen sind von gestern? Ganz und gar nicht. Als interaktives Ausstellungselement sind Hörstationen ein wichtiges Medium, um Ihre Ausstellungsbesucher*innen zur aktiven Teilhabe am Ausstellungsthema einzuladen und ihr Ausstellungserlebnis zu intensivieren. Hörstationen können sowohl für die individuelle Bedienung als auch als offener Raumton, beispielsweise als Soundinstallation konzipiert sein.

Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, um die Hörstation optimal in ein Ausstellungsmodul zu integrieren. Dabei kann sie im Mittelpunkt stehen oder sich in eine multimediale Installation einfügen und zu einem intensiven Gesamterlebnis im Zusammenspiel mit anderen Medienformaten beitragen. Je nach Konzept wählen wir aus einer Vielzahl auditiver Möglichkeiten, die sowohl inszeniert als auch dokumentarisch sein können: Soundscapes, Musik, Interviews, Mitschnitte von Gesprächen, Atmosphären oder Szenen etc. Darüber hinaus arbeiten wir mit einer großen Auswahl professioneller Sprecher*innen zusammen, welche die Texte für die Hörstation nach Ihren Wünschen (auch mehrsprachig) einsprechen. Neben der Konzeption und Produktion der Audioinhalte beraten wir Sie auch bei der technischen Umsetzung in Ihrer Ausstellung.

So produzieren wir Inhalte für Hörstationen

Beratung & Konzeption
Beratung & Konzeption

Beratung & Konzeption

Alles beginnt mit Ihrer ersten Idee, für die wir ein einzigartiges Storytelling entwickeln. Auf Wunsch beraten und unterstützen wir Sie bei der technischen Umsetzung und optimalen Einbindung der Hörstation in das Gesamtkonzept Ihrer Ausstellung. Für die gewünschten Leistungen erhalten Sie von uns eine transparente Zeitplanung und Budgetierung. Anschließend planen wir alle wichtigen Schritte für die Umsetzung: je nach Art und Umfang der Hörstation gehören dazu die Entwicklung eines Storyboards, die redaktionelle Unterstützung beim Schreiben von Texten oder der Konzeption von Interviewfragen, die zeitliche Planung und Terminbuchungen, die Auswahl und Anfrage der Interviewpartner*innen und Sprecher*innen, die Auswahl von Sound-Kulissen sowie die Zusammenstellung des Produktionsteams.

Produktion
Produktion

Produktion

Ausgerüstet mit einem detaillierten Aufnahmeplan, der optimalen Technik und unserem professionellen Team gehen wir in die Produktionsphase. Je nach Umfang des Produktes und der Anzahl der Settings umfasst die Produktion einen oder mehrere Tage. Mit viel Flexibilität und Kreativität generieren wir einzigartiges Audiomaterial für Ihre Story – live oder im Studio.

Postproduktion & Veröffentlichung
Postproduktion & Veröffentlichung

Postproduktion & Veröffentlichung

In der Postproduktion wird das Material zu Ihrer Story zusammengefügt. Anschließend folgen Ton-Mastering und Sounddesign. Sie sind über eine Korrekturschleife an der Postproduktion beteiligt, in der wir Ihre Änderungswünsche umsetzen, bevor Sie die finalen Audiodateien zur Veröffentlichung erhalten. Je nach Umfang des Angebots begleiten wir Sie zudem bei der technischen Umsetzung und optimalen Einbindung der Hörstation in Ihre Ausstellung.

Kund*innenstimmen

Was Kund*innen sagen, mit denen wir ähnliche Projekte umgesetzt haben:

Johann Janssen

„Im Rahmen von bisher drei Projekten hat weTellmedia für uns die ...

weiterlesen
Johann Janssen
Agenturinhaber, signatur – wissen erleben, Agentur für Umweltkommunikation, Göttingen

„Im Rahmen von bisher drei Projekten hat weTellmedia für uns die mediale Expertise zur Umsetzung von zwei Hörstationen und einer Akustik-Kulisse übernommen, die Interviews geführt, Texte einsprechen lassen und Audio-Dateien zu einer atmosphärischen Sound-Collage zusammengeschnitten. Sowohl wir als auch die jeweiligen Projektträger waren von den Ergebnissen und der Art der Zusammenarbeit begeistert. Wir freuen uns darauf, im Rahmen weiterer Vorhaben gemeinsam kundenorientierte, kreative und individuelle Lösungen rund um Bild und Ton zu entwickeln und zu verwirklichen.“

Johann Janssen
Johann Janssen
Agenturinhaber, signatur – wissen erleben, Agentur für Umweltkommunikation, Göttingen
Andrea Rechenberg
"Bei WeTellmedia verbinden sich Erfahrung, Medienkompetenz und kulturanthropologisches Verständnis. Diese Kombination hat maßgeblich ...
weiterlesen
Andrea Rechenberg
Leiterin des Städtischen Museums Göttingen
"Bei WeTellmedia verbinden sich Erfahrung, Medienkompetenz und kulturanthropologisches Verständnis. Diese Kombination hat maßgeblich dazu bei getragen, dass wir gemeinsam ein Filmprojekt, Animationen und Installationen in unserer Ausstellung überaus erfolgreich umsetzten konnten. Vielen Dank!"
Andrea Rechenberg
Andrea Rechenberg
Leiterin des Städtischen Museums Göttingen

Beispielprojekte

Schauen Sie sich gerne einige ausgewählte Projekte an:

Jetzt Vorgespräch vereinbaren.